Den richtigen Vertikutierer für den Garten finden

Wer einen Garten hat muss diesen auch pflegen. Einer der Pflegebereiche ist der Rasen. Bei dem Rasen gibt es verschiedene Mischungen die dann auch einen differenzierten Wuchs der Grasnarbe aufzeigt. Dazu reicht über das Jahr hinweg immer wieder das ordentliche Schneiden des Grases um einen ordentlichen Wuchs zu erhalten.

Allerdings setzt sich im Gras oft auch Moos und anderes Unkraut nieder. Dieses gilt es zu bekämpfen. Man kann dies mit einer Harke machen oder auch mechanisch entfernen lassen. Hier kommt der Vertikutierer zum Einsatz. Dieses Gerät zieht mit mehreren Harken die auf einer Rolle angebracht sind die ungeliebten Bestandteile aus dem Boden heraus. Dabei wird das Moos entfernt und gleichzeitig der Boden aufgelockert.
Das Gras bekommt damit wieder die Gelegenheit gut zu atmen. Durch das entfernen des Mooses wird es zum Wachsen angeregt und bleibt schön frisch und ansehnlich. Ebenfalls erhält es damit genügend Platz um den Wuchs vorantreiben zu können. Das Ergebnis des Vertikutierens ist also ein dichterer Wuchs.

Welche Arten von Vertikutierern gibt es?

Ein manueller Vertikutierer wird rein durch Muskelkraft angetrieben. Dies ist die klassische und wohl günstigste Form um den Rasen auf Vordermann zu bringen. Dabei werden die aus dem Boden entfernten Teile einfach auf dem Rasen ausgeworfen. Leider ist dann ein weiterer Schritt notwendig und alles muss aufgerecht werden.
Daher haben sich in den letzten Jahren elektronische Vertikutierer durchgesetzt. Unsere Empfehlung ist der Einhell RG-SA 1433. Diese sind heute in einer größeren Anzahl auf dem Markt erhältlich und wurden aufgrund der größeren Nachfrage auch bereits immer günstiger. Die elektrischen Vertikutierer sind geeignet für größere Gärten und auch für den gewerblichen Bereich. Sie werden meist mit 230v Strom betrieben und sind in wenigen Ausführungen auch mit einem Akku ausgestattet so dass auch kabelloser Einsatz möglich ist.

Elektronisch oder mit Motor?

Ein solcher elektrischer Vertikutierer hat gegenüber seinen manuellen Varianten große Vorteile. Es muss wesentlich weniger Kraft aufgewendet werden da die Erdbearbeitung mittels des Elektromotors gemacht wird. Das Gerät gleitet über den Rasen und verrichtet die Arbeit. Meist können die Harken auch unterschiedlich eingestellt werden damit der Rasen ganz nach dem Belieben des Besitzers vertikutiert werden kann. Besonders praktisch ist der, bei vielen Modellen fest eingebauter, Auffangkorb. Das Prinzip ist hierbei identisch mit einen Rasenmäher.

Der Korb nimmt alle Teile auf die dann bequem entsorgt werden können. Wichtig ist dabei, dass das Moos nicht auf den Kompost gegeben wird. Es verteilt sich sonst erneut auf dem Rasen. Geben Sie die Reste in die Biotonne damit nicht weiterhin die Verbreitung auf Ihrem Rasen stattfindet.
Nach Gebrauch ist ein Vertikutierer immer zu reinigen. Er gräbt im Boden und zieht Moose heraus. Dabei werden immer Partikel im Gerät festgehalten. Diese sollten immer vor Einlagerung des Vertikutierers ordentlich entfernt werden. So ist der dauerhafte Betrieb des Vertikutierers gewährleistet. Eine weitere Wartung ist meist nicht notwendig denn es handelt sich um ein Arbeitstier.

Quelle: www.meinvertikutierer.com Infoportal

Viele Menschen sind stolz auf Ihren Garten, und das nicht umsonst. Gerade im Sommer locken sattes Grün und ein schöner Rasen.
Aber gerade im Sommer stellt sich auch die Frage nach der richtigen Bewässerung. Wenn die Sonne so richtig brennt kann die Anfänglich noch grüne Rasenfläche schnell zur trockenen Wüste werden. Bewässerung von Hand (Giesskanne) oder mit dem Gartenschlauch ist sehr umständlich. Bei größeren Rasenflächen außerdem sehr Zeitintensiv. Ein Rasensprenger kann hier Abhilfe schaffen: Rasensprenger, Flächenregner, Tropfbewässerung.

Automatisiert oder doch lieber manuell? Was für eine Art von Rasensprenger Sprinkler? Rundregner oder doch besser Viereckregner?

Bei der Planung eine Bewässerungsanlage für den eigenen Garten tauchen viele Fragen auf, die es zu klären gilt. Auf den folgenden Internetseiten werden wir diese Fragen klären , zeigen welche unterschiedlichen Rasensprenger-Hersteller und Systeme es gibt, und worauf man achten sollte. Wir empfehlen Ihnen weiterhin auch Spezialisten die sich auf den Bau von professionellen Bewässerungsanlagen konzentrieren. Wir unterscheiden auf folgenden Seiten zwischen automatisierten sowie manuellen Rasensprenger Systemen. Und Tropfbewässerungsanlagen sowie Urlaubsbewässerungen für Balkon und Zimmerpflanzen. Es geht also nicht nur um Rasensprenger.

Bewässerung für Ihren Garten

Die Claber Idris Tropfbewässerung kann mit ganz normalen PET-Flaschen befüllt werden. Man füllt eine PET-Flasche mit Wasser und schraubt diese auf die Tropfbewässerung. Die Flasche steht im Anschluss Kopfüber und der Tropfer im Idris Bewässerungssystem lässt nach und nach Wasser durch dmit die Pflanzen nicht vertrocknen.
Der Nachteil ist natürlich das man für jede Pflanze eine eigene Bewässerung braucht, solange diese nicht im gleichen Topf stehen. Die Wassermenge die die Urlaubsbewässerung an die Pflanzen abgibt kann durch 4 verschiedene Tropfereinsätze exakt an den Wasserverbrauch der jeweiligen Pflanze angepasst werden.
Diese Gardena Urlaubsbewässerung kommt in einem Starterset und kann mit den mitgelieferten Tropfern bis zu 36 Pflanzen Parallel bewässern. Über den enthaltenen Transformator wird die Pumpe jeden Tag 1 Minute lang aktiviert und die Pflanzen werden mit Wasser versorgt. An der Pumpe sind 3 Verteiler mit jeweils 12 unterschiedlichen Ausgängen. Die Pumpe wird einfach in einen vorhandenen Behälter (Eimer, Kiste, etc.) gelegt und kann sich dann von dort das Wasser holen.
Das System ist nicht nur als Urlaubsbewässerung zu gebrauchen sondern kann auch einfach zum automatischen Gießen der Zimmerpflanzen eingesetzt werden.

Bei der Gardena Urlaubsbewässerung ist die Wassermenge die Sie ihren Pflanzen zukommen lassen variabel. Von 15ml bis 60ml die Minute, somit kann man die Wassermenge gut an den Bedarf der jeweiligen Pflanze anpassen.
Das System kommt mit einem Transformator mit eingebauter Zeitschaltuhr, einer Pumpe, drei Tropfverteilern die jeweils 12 Ausgänge besitzen, sowie passenden Schläuchen und zugehörigen Tropfern.

Empfehlenswert ist die Gardena Urlaubsbewässerung für Leute welche häufiger unterwegs sind und viele Zimmerpflanzen besitzen.

Vielflächen Versenkregner Set von Gardena

Nicht jeder Garten ist Rechteckig oder Rund. Hier stoßen normale Viereckregner oder auch Kreisregner an ihre Grenzen. Hier kann der vielflächen Versenkregner von Gardena Aquacontour Abhilfe schaffen.
Der Aquacontour wird unterirdisch im Garten verlegt, dafür hat man anschließend den Komfort einer nahezu Unsichtbaren Rasensprenger-Anlage die auch beim Rasenmähen nicht stört oder gar umständlich jeden Abend und Morgen aufgebaut werden muss wenn wenig Regen fällt und der Rasen sich nicht selbst versorgen kann.

gardena-sprenger
Der Aqua Contour kann eine Fläche bis zu 350 qm² beregnen. Die Wurfweite der Versenkregner kann variabel eingestellt werden, reicht aber je nach Wasserdruck von 2,5 m bis 10.5 m. Die Rasensprengeranlage besitzt eine Anschlussdose welche auch leicht im Boden versenkt ist. Hier lässt sich ein handelsüblicher Gartenschlauchanschluss einstecken um die Anlage in Betrieb zu nehmen.

Was ist im Starterset enthalten?

1 x Profi System Anschlusssatz
2M Gardena Classic Gartenschlauch
1 x Anschlussdose
20M Verlegerohr (ist auch einzeln erhältlich falls man mehr benötigt)
1 Verbinder
1 L-Stück
1 Vielflächen-Versenkregner AquaContour

Der Gardena Aquacontour ist ein günstiges Flächenregner Set was zudem noch unter der Erde liegt, für Gartenanlagen die nicht allzu groß sind ist das Set sehr empfehlenswert.
Selbstverständlich können Sie die meisten Zubehörteile auch einzeln kaufen.

Überblick Kreisregner für den Garten

Kreisregner gibt es von verschiedenen Herstellern. Einer der gängigsten Hersteller ist hier auch mal wieder Gardena. Einen Kreisregner braucht man wie der Name auch schon sugerriert für die Bewässerung bzw. Beregnung von kreisrunden Rasenflächen.
Auch hier gibt es wieder Getrieberegner welche auch versenkbar sind. Wir stellen in diesem Artikel allerdings nur oberirdische Kreisregner vor.

Gardena 2062-20 Kreisregner Mambo:

Der Kreisregner kommt von Gardena und ist für die Bewässerung von kleinen bis mittelgroßen Rasenfläche zu gebrauchen. Sein Bewässerungsradius reicht von 9 Quadratmeter bis hin zu 315 Quadratmeter. Was einem Sprengbereich von 3 bis maximal 20 Metern entspricht.
Die Beregnungsfläche wird über einstellbare Düsenköpfe geregelt. Die Feinjustierung läuft dann über den Wasserdruck welcher auf der Leitung liegt.(Wasserhahn…) Der Mambo Kreisregner enthält außerdem ein Schmutzsieb welches sich einfach Reinigen lässt und über einen sicheren Standfuss mit zwei Dornenfüßen welche einen festen Stand auch in unebenem Gelände ermöglicht.
Die Firma Rehau steht im Gartenbereich für Qualität und hochwertige Produkte. Der Rehau Kreisregner Trio ist fahrbar und komplett aus Rostfreiem Metall gefertigt. er hat 3 Sprühdüsen welche sich nathlos von Sprühnebel bis hin zu einem Vollstrahl einstellen lassen. DIe Fläche welcher der Trio beregnen kann entspricht 175 Quadratmeter, dies wiederum entspricht einer Sprengfläche von 15 Metern. Es können mehrere Kreisregner in Reihe geschaltet werden und der Anschluss ist mit Handelsüblichen Stecksystemen anzuschließen.

Wie finde ich die beste Gartenpumpe?

Kärcher Produkte stehen für Qualität! Diese Kärcher Gartenpumpe von Kärcher mit dem schönen Namen “1.645-305″ ist eine Gartenpumpe der Extraklasse. Wer schon einmal mit Kärcher Produkten gearbeitet hat weiss um die enorm hohe Verarbeitungsqualität der Kärcher Produkte. Das selbe gilt selbstverständlich auch für diese Gartenpumpe.
Das Gerät verfügt über ein brandneues 5-Stufen Hydrauliksystem welches neben der enormen Leistung zugleich auch sehr Energieeffizient arbeitet.

Top Features sind:
- Pumpenkopf aus rostfreiem Edelstahl
- Ausziehbarer Tragegriff aus Aluminium
- Sehr leise im Betrieb
- Schutz vor Überhitzung (Temperaturregler)
- 2 Schlauchanschlüsse
- Vorfilter
- Einfaches Entlüften

Die Vorteile einer Gartenpump


Die Vorteile einer Gartenpumpe liegen klar auf der Hand. Durch die hohe Saugleistung der Gartenpumpe ist die Inschusshaltung eines jeden Hobbygartens ohne Probleme möglich.
Dabei ist es egal, ob Sie einen grünen Daumen bzw. Talent für die Gartenpflege haben oder nicht. DDurch die Wasserablassschraube lässt sich die Pumpe zudem sehr einfach entleeren und bietet so eine umweltfreundliche Entsorgung an. Je nach Pumpe gibt es auch einen seperaten Tragegriff, der es dem Gärtner erlaubt seine Gartenpumpe handlich im Garten zu verwenden und vor Allem auch wieder zu verstauen.
Achten Sie auf die Druckleistung: Die Druckleistung ist beim Gartenpumpe Test das wichtigste Kriterium wieviel Sie bezahlen möchten. Je mehr Druckleistung Sie möchten, desto mehr müssen Sie meistens auch bezahlen. Eine gute Gartenpumpe hat Ihren Preis.

Wollen Sie mehr ausgeben empfehlen wir die Geräte von Hornbach, dort gibt es günstige aber auch sehr starke Pumpen die mit Leistung zwar überzeugen in der Optik allerdings weniger her machen. Gehen Sie einfach zum nächsten Hornbach und lassen Sie sich vor Ort von einem Profi beraten.
Dann haben Sie für Ihren Garten das Beste getan was Sie machen können und werden langfristig zufrieden sein. Denn so eine Gartenpumpe hält schonmal über zehn Jahre. Das sollte auch so sein, denn viele Geräte kosten mehr als 100€ oder auch 200€.

Bewässerung oder einfach nur Druckverstärkung bzw. Auspumpen von Leitungen?

Wer im Norden wohnt kennt es - das Regenwasserproblem speziell im Herbst. Suchen Sie eine Wasserpumpe nur um dieses Problem in den Griff zu bekommen?
Dann empfehlen wir wärmstens eine Pumpe mit mehr Saugstärke. Denn eine Gartenpumpe mti wenig Saugstärke wird mit der Masse an Wasser oftmals zu kämpfen haben. Dadurch steigt der Stromverbrauch und es lohnt sich langzeitig nichtmehr. Haben Sie eine Regentonne? Super - Dann machen Sie genau das.
Zudem empfehlen wir eine Motorbetriebene Pumpe, keinen Akku. Der Vorteil liegt auf der Hand - Wer kennt das Szenario nicht:
Man möchte sich um den geliebten Garten kümmern und dann ist der Akku leer - nun muss man erstmal wieder ein paar Stunden warten bis man richtig loslegen kann. Also wählen Sie weise!